Eine Hundehaftpflichtversicherung ist wichtig

von admin

Eine Haftpflichtversicherung gehört zu den wichtigsten Vorsorgemaßnahmen, die Sie treffen sollten.

Das gilt sowohl für Sie selbst als auch für Ihren Hund. In Niedersachsen, Berlin, Hamburg und Sachsen-Anhalt ist eine Hundehaftpflicht bereits für alle Vierbeiner vorgeschrieben (für Kampfhunde in allen Bundesländern). Das macht auch Sinn. Verletzt Ihr Hund eine Person, egal ob direkt oder indirekt durch die Verursachung eines Unfalls, sind Sie als Hundehalter unbegrenzt haftbar zu machen. Und unbegrenzt heißt auch unbegrenzt. Kommt es zu einem Personenschaden, können die Kosten ohne Probleme im Millionenbereich liegen. Eine Summe, die kaum eine Privatperson aus der eigenen Tasche zahlen kann. Damit Sie nicht durch Ihren Hund plötzlich vor dem finanziellen Ruin stehen, sollten Sie frühzeitig eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen.
Das gilt übrigens für jeden Hund. Nicht nur der große Schäferhund kann einen Schaden verursachen. Auch der niedliche Jack Russell Terrier ist ein potenzieller Unfallverursacher. Dabei muss Ihr Hund niemanden beißen, um einen Schaden herbeizuführen. Es genügt eine kleine Unachtsamkeit und Ihr Vierbeiner rennt dem nächsten Skatboard-Fahrer vor die Füße. Stürzt dieser zu Boden und erleidet neben Schürfwunden auch ernsthaftere Verletzungen, wird das ohne Hundeversicherung ziemlich kostspielig für Sie. Sorgen Sie lieber beizeiten vor und entscheiden Sie sich für eine Haftpflichtversicherung Hund.

 

Sie werden unter Umständen angenehm überrascht sein, dass eine Hundehaftpflicht überhaupt nicht so teuer ist.
Für Ihren kleinen Jack Russell Terrier können Sie bereits für etwa 60 Euro im Jahr eine preiswerte und zugleich gute Hundehaftpflichtversicherung erhalten. Vereinbaren Sie darüber hinaus eine Selbstbeteiligung, können Sie zusätzlich sparen. Hier genügen schon 150 Euro Selbstbehalt für eine jährliche Ersparnis von mindestens 20 Euro. (Bei Kampfhunderassen gelten höhere Preise). Ein Hundehaftpflicht Vergleich lohnt sich daher immer, um das beste Angebot zu beziehen. Am leichtesten ist ein Versicherungsvergleich im Internet auszuführen. Hier haben Sie die Möglichkeit direkt viele unterschiedliche Versicherer auf einen Blick zu vergleichen. Zudem können Sie sich verschiedene Varianten der Hundehaftpflichtversicherung, beispielsweise mit oder ohne Selbstbeteiligung, anzeigen lassen. Einen sehr guten Hundeversicherung Vergleichsrechner finden Sie auf der Seite www.hundeversicherung-tc.de, den Sie kostenlos und unverbindlich nutzen können. Hier können Sie die Hundeversicherung im Preis vergleichen. Sie können dort aber auch die Leistungen zur Hundeversicherung vergleichen. So finden Sie schnell und problemlos die für Ihre Bedürfnisse beste und günstigste Hundeversicherung.

 

Auf einige Dinge sollten Sie jedoch neben dem Preis bei der Hundeversicherung achten:
Ganz wichtig ist die Höhe der Deckungssumme für Sach- und Personenschäden. Hier sollten Sie mindestens drei Millionen Euro veranschlagen. Zum Vergleich: Es sind auch Tarife mit 10 Millionen Euro Deckung möglich. Zudem können Sie zusätzlich Mietsachschäden absichern lassen. Dies ist zum Beispiel ratsam, insofern Sie selbst Mieter sind oder Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen und dort eine Wohnung mieten. Wird Ihrem Vierbeiner nachts langweilig und hat er beispielsweise eine Zimmertüre zum Fressen gern, sind Sie mit einer Erweiterung des Versicherungsschutzes für Mietsachschäden geschützt. Besitzen Sie hingegen Ihre eigenen vier Wände und begleitet Ihr Hund Sie keinesfalls in den Urlaub, benötigen Sie auch nicht unbedingt diese Deckungserweiterung. Verursacht Ihr Vierbeiner an Ihren Gegenständen einen Schaden, werden die Kosten, wie bei Ihrer Privathaftpflicht auch, nicht von der Haftpflichtversicherung Hund übernommen.

Bei den Versicherungspolicen, die Sie nach einem Hundehaftpflicht Vergleich auswählen können, werden Sie vermutlich einige Unterschiede im weiteren Leistungsumfang entdecken. So bieten die meisten Anbieter mit der Hundeversicherung auch eine gebührenfreie Absicherung für Welpen der versicherten Hündin und einen finanziellen Schutz bei einer ungewollten Deckung. Der Versicherungsschutz für die Welpen wird meist für ein halbes bis zu einem Jahr gewährt. Danach benötigt jeder Welpe/Hund seine eigene Hundehaftpflicht.

Wohnen Sie hingegen mit einem unkastrierten Rüden zusammen, kann eine Absicherung bei einem unerwünschten Deckakt nützlich sein. Kann Ihr Vierbeiner die Vaterschaft bei den Welpen des Nachbars nicht verleugnen, tritt Ihre Hundeversicherung in Leistung. Hier werden in der Regel mögliche Tierarztkosten und die Unkosten der Welpenaufzucht erstattet.

Darüber hinaus sollten Sie immer eine Haftpflichtversicherung Hund auswählen, die einen Versicherungsschutz für alle Personen anbietet, bei denen sich Ihr Hund in Obhut befindet. Dazu zählen natürlich alle Familienmitglieder und darüber hinaus Freunde, Verwandte und die Hundesitterin.

 

Neben diesen obligatorischen Leistungen können Sie einige Deckungserweiterungen abschließen
Dazu gehört beispielsweise eine Versicherung bei Hundeschlittenrennen oder eine finanzielle Unterstützung bei Tierarztkosten nach einem ungewollten Hundekampf. Macht Ihr Vierbeiner sich zum Beispiel selbstständig und trifft auf einen ungeliebten Rivalen, kann das leicht blutig enden. Besitz der Hundehalter des gegnerischen Vierbeiners keine Hundehaftpflichtversicherung oder ist überhaupt kein Halter ermittelbar, können Sie mit einer Tariferweiterung zumindest einen Teil der Tierarztkosten erstattet bekommen. Hierzu ist es jedoch meist erforderlich direkt bei dem Versicherungsanbieter nachzufragen, um ein günstiges Angebot zu erhalten.

Haben Sie sich mit Hilfe von dem Hundehaftpflicht Vergleich für eine Hundeversicherung entschlossen, können Sie diese (in der Regel ohne Deckungserweiterung) sogleich im World Wide Web abschließen. Natürlich können Sie den Versicherungsvergleich auch immer bemühen, wenn Sie Ihre bisherige Hundehaftpflicht kündigen und in eine günstigere Alternative wechseln möchten. Ein Hundehaftpflicht Vergleich wird sich in jedem Fall immer vor Abschluss einer Haftpflichtversicherung Hund lohnen. Hier brauchen Sie sich auch keine Sorgen um Ihre persönlichen Angaben zu machen. Bei einem Versicherungsvergleich gelten selbstverständlich ebenfalls die Datenschutzregeln. Zudem werden Ihre Informationen erst an den Versicherer weitergegeben, falls Sie sich für einen Vertragsabschluss der Hundehaftpflichtversicherung entscheiden. Dieser ist direkt im Web via E-Mail Kontakt möglich und spart viel Zeit und Geduld. Nutzen Sie das Internet, um eine kostengünstige Hundehaftpflicht mit bestmöglichen Tarifleistungen zu erhalten.

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Ein Hundehaftpflicht Preisvergleich spart Beitrag

von admin

Sparen mit dem Hundehaftpflicht Preisvergleich

Die Pkw-Haftpflicht ist dem Recht gemäß erforderlich. Das ist auch vernünftig, da Schädigungen an Sachen und/oder Leuten normalerweise jeden persönlichen geldlichen Verfügungsrahmen sprengen. Für den privaten Bereich ist es hingegen optional, ob Sie eine Haftpflichtversicherung unterzeichnen oder nicht. Da die Aufwendungen bei einem Schaden im privaten Rahmen allerdings keineswegs weniger sind, als beispielsweise bei einem KFZ Unfall, ist die Auswahl einer Privathaftpflicht absolut empfehlenswert. Entsprechend sieht das ebenso bei der Hundehaftpflicht Versicherung aus. Ihr Wau Wau ist nämlich in keinster Weise mit Ihrer privaten Haftpflichtversicherung versichert.
Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Aufpassen bei der Hundehaftpflicht

von admin

Beiträge der Hundehaftpflicht vergleichen hilft sparen

Wussten Sie eigentlich, dass man, wenn ein Hundehaftpflicht Preisvergleich durchgeführt wird, viele Fehler begehen kann und das diese häufig gemacht werden? Sicherlich passiert das bei jeder Versicherungsart, die verglichen wird, doch es scheint doppelt so schwierig zu sein, sich bei einem Hundehaftpflicht Vergleich gut zu orientieren. Das Ergebnis lautet dann: Teuer und schlechter versichert. Eine günstige und gute Hundehaftpflicht kostet im Grunde nicht mehr als ca. 70 Euro jährlich, wohingegen die teuren Anbieter für entweder die gleichen oder sogar schlechtere Leistungen im Jahr über 200 Euro verlangen.
Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Warum soll ich meinen Hund versichern?

von admin

Warum soll ich meinen Hund versichern?

Wenn Sie einen Hund Zuhause haben, dann sollten Sie sich auch einmal über eine Hundeversicherung Gedanken machen. Vielen Menschen stellt sich jetzt die Frage: Warum soll ich meinen Hund versichern? Doch diese Frage ist ganz leicht zu beantworten. Bei einer Hundeversicherung handelt es sich um eine Versicherung, die Schäden abdeckt welche Ihr Hund eventuell verursacht. Und da man nach dem BGB dazu verpflichtet ist für sämtliche Schäden aufzukommen, die der eigene Hund verursacht ist es sehr wichtig dass Sie sich für eine Hundeversicherung entscheiden. Bei einem eventuellen Autounfall für den Ihr Hund verantwortlich ist würden sehr hohe Kosten auf Sie zukommen, die Sie eventuell sogar in den Ruin stürzen würden. Mit unserem Hundeversicherung Vergleich finden Sie schnell und einfach eine günstige Hundeversicherung, die perfekt auf Sie und Ihren Hund zugeschnitten ist.
Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Braucht man wirklich eine Hundehaftpflicht?

von admin

Hundehaftpflicht schützt vor finanziellen Folgen eines Personenschadens!

Sie haben einen Hund und wohnen in Hamburg, Berlin, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen? Dann wird es für Sie auch nicht neu sein, dass Sie für Ihren Vierbeiner eine Hundehaftpflicht benötigen. In allen anderen Bundesländern ist der Abschluss einer Tierhalterhaftpflichtversicherung in vielen Fällen freiwillig. Es müssen laut Gesetzgeber zwar “alle Hunde, die schwerer als 20 Kilogramm sind oder eine Schulterhöhe von 40 Zentimetern überschreiten, der Behörde gemeldet werden.”

Zudem muss der Halter eines “großen Hundes” einen Sachkunde-Nachweis erbringen, den Vierbeiner mit einem Mikrochip individuell kennzeichnen lassen und eine Hundehaftpflicht abschließen, allerdings versuchen sich immer noch, einige Herrchen und Frauchen vor der Versicherung zu drücken. Gerade bei Haltern eines kleinen Hundes, also unter 40 Zentimeter Schulterhöhe und leichter als 20 Kilogramm, herrscht die landläufige Meinung, man bräuchte keine Hundehaftpflichtversicherung. “Der Kleine tut doch nichts.” Dabei ist es völlig egal, wie groß oder nett der Vierbeiner ist, eine Person im Spiel beißen oder einen Verkehrsunfall verursachen, kann jeder Vierbeiner!
Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Der tut nichts – Der will nur spielen

von admin

“Der tut nichts. Der will nur spielen”

Diese zwei kurzen Sätze kennt wohl jeder Hundehalter und verwendet sie mitunter recht häufig, je nachdem wie kontaktfreudig der eigene Vierbeiner ist. Nur was passiert, wenn der Hund doch nicht nur spielen möchte? Oder aus einer wilden Toberei mit dem Nachbarn plötzlich Ernst wird? Laut den Angaben des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GdV), werden jedes Jahr rund 50.000 Bissverletzungen von Hunden in Deutschland ärztlich behandelt. Dabei sind weit mehr als die Hälfte der Betroffenen Kinder.
Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Einige Bundesländer haben Pflichtversicherung

von admin

Viele Hundebesitzer sind immer noch der Meinung, dass Ihre Vierbeiner in der privaten Haftpflichtversicherung mit abgesichert sind.

Das ist aber nicht der Fall. Die private Haftpflicht umfasst nur den Schutz bei einem Schaden durch Kleintiere, wie beispielsweise Katzen oder Meerschweinchen. Für Hunde ist eine separate Hundehaftpflichtversicherung notwendig, die für die Kosten nach Sach- oder Personenschäden an Dritten aufkommt. Indes ist die Haftpflichtversicherung Hund für die meisten Rassen und in den meisten Bundesländern keine Pflichtversicherung.
Eine Ausnahme bilden Kampfhunde, die versichert werden müssen und die Länder Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Hamburg, die für alle Rassen eine Hundehaftpflichtversicherung vorschreiben.
Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Varianten der Tierhalterhaftpflicht

von admin

Im Gegensatz zu Kleintieren, wie Katzen oder Kaninchen, sind Hunde nicht in Ihrer privaten Haftpflicht mit versichert.

Für Ihren Liebling benötigen Sie eine separate Hundeversicherung. Wohnen Sie zudem in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin oder Hamburg, ist eine Haftpflichtversicherung für Hunde sogar Pflicht. Auch für Besitzer eines sogenannten Kampfhundes ist der Abschluss einer Hundeversicherung vorgeschrieben. Indes empfiehlt die Stiftung Warentest eine Hundehaftpflicht für alle Vierbeiner, um vor hohen Kosten nach Unfällen geschützt zu sein. Hierzu gehören Personen- und Sachschäden, die einem Dritten zugefügt werden.
Denkbar sind in erster Linie Bissverletzungen oder beschädigte Gegenstände im Privatbereich eines Fremden. Dabei muss eine Verletzung an Personen noch nicht mal böswillig sein, um den eigenen Rahmen der finanziellen Möglichkeiten zu sprengen. Reißt Ihr Hund sich beispielsweise von der Leine los, rennt in den Straßenverkehr und verursacht einen schweren Unfall, können die Kosten für Sach- und Personenschäden schnell eine mehrstellige Höhe erreichen, die privat kaum finanzierbar ist.
Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Gibt es Unterschiede bei der Hundehaftpflicht?

von admin

Mit dem Vergleich Hundehaftpflicht können Sie ganz unkompliziert und schnell die diversen Versicherer und Tarife prüfen.

Dazu nutzen Sie am besten den Versicherungsrechner auf unserer Seite. Hier geben Sie lediglich ein paar Daten zu Ihrem Hund ein und erhalten dann postwendend eine Auflistung der verschiedenen Versicherungsangebote. Nutzen Sie den Vergleich Hundehaftpflichtversicherung, um bei den Beiträgen zu sparen und trotzdem optimale Leistungen zu beziehen. In der Regel kann eine günstige Hundehaftpflicht ebenso mit passenden Tarifen überzeugen, wie eine teurere Absicherung. Die Hundehaftpflichtversicherung vergleichen Sie spielend im Netz und sparen dazu auch noch jede Menge Zeit und Nerven. Ein mühsamer Einzelvergleich der Anbieter entfällt genauso, wie das sonst übliche Beratungsgespräch zu festgelegten Zeiten.
Den Vergleich Hundehaftpflicht führen Sie ganz einfach dann durch, wenn es für Sie am passendsten ist. Ganz egal, ob das am Wochenende oder spät am Abend geschieht.
Den Rest des Eintrags lesen »

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert